Gesellschaftstanz mit Spaß und Niveau – das ist das Breitensportkonzept unseres Tanzsportvereins. Wir möchten hier allen Tanzinteressierten und Tanzbegeisterten die Möglichkeit geben, in einer beständigen Gruppe das Tanzen zu erlernen bzw. die eigenen Kenntnisse zu vertiefen.

Unsere Breitensportgruppen haben den Vorteil, dass der Einstieg jederzeit möglich und die Kurslaufzeit nicht begrenzt ist. Dementsprechend entsteht durch das regelmäßige Wiedersehen auch ein Gemeinschaftsgefühl und Spaß am gemeinsamen Tanzen und Dazulernen.

Auch die tänzerische Leidenschaft kommt bei uns nicht zu kurz – in der Fortgeschrittenengruppe werden anspruchsvolle Figuren und die technischen Grundlagen vermittelt. Wer sich darüber hinaus noch weiterentwickeln möchte, findet in unserem Formationsbereich ambitionierte Teams und die Möglichkeit zur Teilnahme an Formationsturnieren in der Bayrischen Liga.

In unseren Breitensportgruppen sind Erwachsene jeder Altersklasse vertreten. Kommen Sie gerne zu einem kostenlosen Probetraining vorbei!

In der Einsteigergruppe werden die Grundkenntnisse in den Lateintänzen (Rumba, ChaChaCha, Samba, Jive, Paso Doble) und in den Standardtänzen (Langsamer und Wiener Walzer, Quickstep, (Slow) Foxtrot, Tango), sowie im DiscoFox vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – unser Trainer Igor Akalowski gestaltet die Unterrichtseinheiten individuell an die Gruppe und Ihr persönliches Können angepasst.
 Sie lernen die Grundschritte der verschiedenen Tänze, den richtigen Rhythmus und das Tanzen einfacher Folgen. Mit diesen Grundlagen sind Sie für den nächsten Ball oder die nächste Hochzeit perfekt gerüstet.

In der Fortgeschrittenengruppe wird das tänzerische Können erweitert und vertieft – zusätzliche Unterrichtselemente sind Technik, Haltung und binnenkörperliche Bewegung. Unter der Leitung und Betreuung unseres erfahrenen Trainers Igor Akalowski werden sowohl in den Bereichen Latein als auch Standard Figuren und Schrittfolgen einstudiert. Genau das Richtige für die nächste Ballsaison!